1 Helm – 1.000 Möglichkeiten

Fahrradfahren ist nicht nur eine Fortbewegungsmethode, sondern ein Lebensstil voller Freiheit, Abenteuer und Gemeinschaft. Das wollen wir auch beim Fahrradhelm-Designwettbewerb von Österreich radelt vermitteln und laden alle begeisterten Radfahrer:innen von Österreich radelt ein, ihre individuellen Designs für den ABUS HUD-Y bis 9.6.2024 einzureichen. Mit erstklassiger Qualität und verstellbarem Rücklicht haben wir uns auf Anhieb in diesen perfekten Begleiter für ein sicheres Abenteuer auf zwei Rädern verliebt.

Wie kann ich mitmachen?

  1. Vorarlberg radelt Profil erstellen via Website oder App
  2. Designvorlage herunterladen als Word-Dokument , als PDF oder die freigestellten Helme als PNGs
  3. Österreich radelt Helm designen
    • Digital oder analog möglich
    • Händische Zeichnungen, digitale Programme, Stichwörter – quasi alles ist möglich!
    • Maximal 3 Farben verwenden (Weiß zählt nicht als Farbe, also Weiß + 3 Farben sind möglich)
    • Österreich radelt Rot (Für die Designprofis: CMYK 0. 100. 100. 20., RGB 192. 13. 13.) muss verwendet werden
    • Logos dürfen nicht verändert werden
    • Kleiner Tipp: Weniger ist oft mehr 😉
  4. Design bis 30.05.2024 an design@radelt.at senden

Um am Wettbewerb teilzunehmen, benötigt ihr lediglich ein Vorarlberg radelt Profil. Dann könnt ihr die Designvorlage herunterladen und euer Design – sei es analog oder digital erstellt – bis zum 30. Mai an design@radelt.at senden. Gerne könnt ihr uns auch eure Message, die ihr mit dem Design zum Ausdruck bringen wollt, mitschicken. Mit der Einreichung erklärt ihr euch automatisch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Mit maximal drei Farben inklusive dem unverkennbaren Österreich radelt Rot als Pflichtelement sind der Kreativität ansonsten keine Grenzen gesetzt. Egal, ob ihr euch für ein abstraktes Muster, eine inspirierende Grafik oder einen frechen Spruch entscheidet – lasst eurer Fantasie freien Lauf! Wichtig ist nur, dass euer Design das Herz von Österreich radelt widerspiegelt und die Freude am Radfahren zum Ausdruck bringt.

Ablauf: Kreativität im und am Kopf

Unter allen Vorschlägen, die bis 30. Mai eingesendet werden und den Teilnahmebedingungen entsprechen, werden von einer hochkarätigen Jury die Top 3 Designs ausgewählt. Im Anschluss wird via Community-Voting bis Ende Juni der neue Österreich radelt Helm gekürt und 2025 exklusiv in limitierter Auflage (in den Größen S, M, L) im Rahmen der Aktion Österreich radelt verlost. Dem/der Künstler:in des Gewinnerdesigns winkt natürlich ein Exemplar des brandneuen Helms. Unter allen Einreichungen verlosen wir außerdem ABUS Fahrradschlösser.

Lasst euch diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, schnappt euch eure Stifte, eure Grafik Tablets oder was auch immer eure kreative Muse anregt, und reicht euer Design ein! Lasst uns gemeinsam die Straßen von Österreich mit Farbe und Freude erfüllen – Helm auf und los geht‘s!

Weitere Infos findet ihr unter: www.radelt.at/designwettbewerb

©ABUS