Sonder-Aktion: Österreich radelt zur Arbeit

Für alle, die auf dem Weg zur Arbeit aufs Fahrrad setzen! 

Hast du Lust, mehr in die Pedale zu treten und auch auf dem Arbeitsweg Kilometer zu sammeln? Die Aktion „Österreich radelt“ bietet im Mai die passende Gelegenheit: 

  • auf dem täglichen Weg zur Arbeit fit bleiben
  • die Umwelt schonen 
  • und gleichzeitig einen tollen Preis gewinnen. 

Das radelst ohnehin schon? Dann lade doch deine ArbeitskollegInnen ein, deinem Vorbild zu folgen und so gemeinsam Kilometer für euren Betrieb zu sammeln.

Wenn dein Betrieb als Veranstalter bei Radelt zur Arbeit dabei ist, dann kannst du für ihn Radeltage sammeln. Eine Teilnahme ist aber auch ohne Veranstalterauswahl möglich, die Gewinnchancen bleiben die gleichen.

E-Mountainbike-Wochenende gewinnen!


Wer von 1. bis 31. Mai mindestens an 10 Tagen radelt und bei der Aktion "Radelt zur Arbeit" angemeldet ist, der nimmt an der Verlosung eines Team-Sonderpreises teil. Es lockt ein E-Mountainbike-Wochenende in den Alpen für ein 4er-Team, inklusive zwei Nächtigungen und Radverleih sowie Guide - zur Verfügung gestellt von klimaaktiv mobil. Die Verlosung als Teampreis bedeutet, dass wir den Preis an eine TeilnehmerIn der Sonderaktion "Österreich radelt zur Arbeit" verleihen. Die oder der GewinnerIn kann dann eigenständig drei mitradelnde ArbeitskollegInnen zum E-Mountainbike-Wochenende einladen.


Raiffeisen-Sparbücher im Wert von 250 Euro

Weiters verlosen wir unter allen Vorarlberger Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die an mindestens 10 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit gekommen sind, zwei Sparbücher im Wert von je 250 Euro - zur Verfügung gestellt von der Raiffeisenbank Vorarlberg.



Sonderpreis für radaktive Betriebe  

Betriebe, die "Radelt zur Arbeit" als Veranstalter unterstützen, haben wiederum die Chance, einen Sonderpreise zu gewinnen. Betriebe, bei denen mindestens 5 Prozent der MitarbeiterInnen im Mai 10 Radeltage oder mehr eingetragen haben, können eine Radabstellanlage für 10 Räder gewinnen.


Home Office? Mitradeln!

Für Menschen im Covid-bedingten Home Office bieten wir die Möglichkeit, eine dem Arbeitsweg entsprechende Distanz, die zu Erholungszwecken geradelt wurde, als Radeltag einzutragen. Dadurch wird niemand von der Teilnahme ausgeschlossen, der auf Grund der Maßnahmen gegen die Covid-Ausbreitung zu Hause arbeiten muss.


  



Hole dir die App!
Jetzt kostenlos für iOS & Android